MFG startet Sprechstunde für junge Technologieunternehmen

Die MFG Baden-Württemberg erweitert in Kooperation mit Baden-Württemberg: Connected ihre Angebote für junge, technologieorientierte Gründer. Eine neue Sprechstunde bietet künftig in Baden-Württemberg individuelle Beratung durch Investment-Manager des High-Tech Gründerfonds. Der Beratungsservice findet erstmals am 21. Juli 2009 in den Räumen der MFG Baden-Württemberg in Stuttgart statt.





Mit einer Sprechstunde zu Finanzierungsmöglichkeiten schafft die MFG Baden-Württemberg gemeinsam mit der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected – bwcon künftig eine zentrale Beratungsstelle für Technologie-Start-ups an. Angehende Unternehmer und Forscherteams aus Baden-Württemberg  erhalten dabei die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch mit Investment-Managern des High-Tech Gründerfonds ihre Geschäftsmodelle und Gründungsprojekte zu prüfen und zu klären, ob eine Finanzierung durch den Gründerfonds für sie in Frage kommt.
 
Mit der Sprechstunde erweitern die MFG Baden-Württemberg und das Wirtschaftsnetzwerk Baden-Württemberg: Connected ihre bestehende Service-Angebote für Unternehmensgründer und junge Technologieunternehmen. Dazu zählt beispielsweise das jährlich stattfindende Heidelberger Innovationsforum, bei dem die MFG Baden-Württemberg bereits seit 2005 IT-Forscher mit Investoren und Entrepreneuren vernetzt. Insgesamt wurden hier bereits 250 Geschäftsideen aus 10 Ländern vorgestellt und allein im vergangenen Jahr konnten 7 erfolgreiche Technologietransfers angestoßen werden.
 
Die Wirtschaftsinitiative bwcon bietet mit dem vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützten Programm Coach & Connect Plus+  ein umfangreiches, netzwerkbasiertes Service-Angebot an, das Beratungsleistungen, Qualifizierungsmaßnahmen und ein Mentorenprogramm umfasst. Zudem unterstützt der von bwcon verliehene Hightech Award CyberOne innovative Geschäftskonzepte im Rahmen eines Businessplanwettbewerbs.
 
Das Angebot der neuen Sprechstunde ist Teil einer umfangreichen Kooperation der Wirtschaftsinitiative bwcon und der MFG Baden-Württemberg mit dem High-Tech Gründerfonds. Für die Teilnahme am ersten kostenlosen Beratungstermin am 21. Juli 2009 in der bwcon-Geschäftsstelle in Stuttgart können sich Interessierte bis zum 13. Juli 2009 mit einer Kurzbeschreibung ihres Gründungsvorhabens bei Dr. Andreas Findeis (afindeis@mfg.de) bewerben. 
 
Weiterführende Links
www.bwcon.de
www.mfg-innovation.de



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





TV Stuttgart--TV
Videobeiträge rund um Stuttgart-
 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 7 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz