Erste Gründerlounge für Existenzgründer und Jungunternehmer





Die erste "Gründerlounge Stuttgart" findet am Freitag, 21. März, zwischen 15 und 20 Uhr im Club Kowalski, Kriegsbergstraße 28, statt. Die Teilnehmer können sich im Rahmen von Fachvorträgen, an Beratungsinseln und bei Einzelgesprächen mit Business Angels rund um das Thema Existenzgründung informieren und neue Kontakte knüpfen. Unter anderem berichtet Feliks Eyser, Geschäftsführer der RegioHelden GmbH, über seinen Weg zum RegioHelden in Stuttgart. Besonderes Highlight ist der "Regional Cup Stuttgart" als Teil der im Herbst 2013 landesweit gestarteten Wettbewerbsreihe "Elevator Pitch BW", die im Rahmen der Gründungsoffensive der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft stattfindet. Hierbei erhalten Gründerinnen und Gründer aus der Region Stuttgart die Chance, ihre Geschäftsidee vor einer ausgewählten Jury zu präsentieren. Baden-Württemberg ist das erste Bundesland, das einen landesweiten Elevator-Pitch-Wettbewerb veranstaltet, um für mehr Unternehmertum im Land zu werben. Im Regionalentscheid in Stuttgart werden zehn Unternehmerteams gegeneinander antreten und vor einer Fachjury in dreiminütigen Präsentationen ihre Geschäftsidee vorstellen. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 500 Euro und qualifiziert sich für das landesweite Finale auf der Gründerzeit am 3. Juli in Karlsruhe. Der Zweitplatzierte erhält 300 Euro und der Drittplatzierte 200 Euro. Auch das Publikum darf mit abstimmen und einen Publikumsliebling küren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnahme an der Gründerlounge Stuttgart mit Elevator Pitch BW ist noch möglich. Eine Anmeldung unter www.hdm-stuttgart.de/gruenderlounge Kennwort: Pitch2014 ist erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe Elevator Pitch BW unter www.elevatorpitch-bw.de.

Die erste "Gründerlounge Stuttgart" findet am Freitag, 21. März, zwischen 15 und 20 Uhr im Club Kowalski, Kriegsbergstraße 28, statt. Die Teilnehmer können sich im Rahmen von Fachvorträgen, an Beratungsinseln und bei Einzelgesprächen mit Business Angels rund um das Thema Existenzgründung informieren und neue Kontakte knüpfen. Unter anderem berichtet Feliks Eyser, Geschäftsführer der RegioHelden GmbH, über seinen Weg zum RegioHelden in Stuttgart.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 7 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz